Mr. Pigeon – Filmvorführung am 15. Mai 2022

21. April 2022
Liebe Stadttauben-Unterstützende
am Sonntag 15. Mai um 18h30 findet in der Cinematte die Filmvorführung von Antonio Prata’s Dokumentarfilm „Mr. Pigeon“ statt.
Gerne weisen wir darauf hin und freuen uns über euer zahlreiches Erscheinen – so dass weiterhin kritische Dokumentarfilme in Kinos gezeigt werden können.
Filmbeschrieb:

Giuseppe lebt in einem Van im Herzen von Paris, nur wenige Meter von Beaubourg entfernt. Er hat schon lange aufgehört, mit seinen Altersgenossen zu kommunizieren, und sein Alltag wird kaum durch das hektische Tempo der Tausenden von Menschen erschüttert, die jeden Tag das Marais durchqueren. Er widmet all seine Ressourcen den Stadttauben, welche die Stadt bewohnen: missbrauchte ehemalige Haustiere, die von Giuseppe verteidigt und unter täglichen Anfeindungen und Angriffen gefüttert werden. Dieser Dokumentarfilm ist eine urbane Fabel, die uns von der Einsamkeit und den Ruinen einer Gesellschaft erzählt, in der jede Geste der Rebellion in Gleichgültigkeit zu ertrinken scheint.
Link direkt zum Veranstalter/Ort/Kino:
Trailer:

Auf deren Unterstützung dürfen wir zählen.

© Copyright - 2021 Stadttauben Schweiz